[Rezension] „Throne of Glass- Die Erwählte (Band 1)“ von Sarah J. Maas


IMG_1978[1]

Titel: Throne of Glass- Die Erwählte
Autor: Sarah J. Mass
Verlag: dtv
Ladenpreis: 9,99€
Seitenzahl: 479 
Genre: High Fantasy
Thema: Assassine, Macht, Reich, Wettbewerb, Mystery, Magie

Vorweg: Die Throne of Glass-Reihe wird nicht grundlos in Amerika und besonders auf booktube total gefeiert denn sie ist wirklich extrem gut und gehört definitiv zu meinen Lieblingsreihen. Sie ist es wirklich wert gelesen zu werden!

Kurzbeschreibung: In Throne of Glass- die Erwählte geht es um die 18 jährige Celaena Sardothien. Sie war die berüchtigste Assassinin der Welt doch vor 1 Jahr wurde sie geschnappt und als Sklavin in die Salzminen von Endovier verbannt um dort elendig zu sterben.
Eines Tages wird sie dort von Dorian, dem Kronprinzen aufgesucht. Er bietet ihr an bei einem tödlichen Wettkampf gegen 23 andere Verbrecher anzutreten um Champion des Königs zu werden und nach 4 Jahren treuem Dienst die Freiheit zu erlangen.
Celaena nimmt an und reist in das Gläserne Schloss des Königs. Doch bald muss sie feststellen das im Schloss noch viel größere Gefahren lauern, als ihre zwielichtigen Gegner…

Charaktere:

-Celaena Sardothien: Sie war einst eine der besten Assassinen der Welt und muss sich nun im Wettkampf beweisen und das Training wieder aufnehmen.
Sie ist so eine tolle Protagonistin: bad-ass, frech und vorlaut aber trotzdem so liebenswürdig. Es bringt so viel Spaß über sie zu lesen und ihre Konversationen mit den anderen aus dem Schloss sind einfach grandios.
-Dorian Havilliard: Er ist der Kronprinz von Adarlan und hat bei Hof schon vielen Mädchen den Kopf verdreht. Er liest gerne und ist ein super interessanter Charakter in der Reihe.
-Chaol Westfall: Chaol ist der Captain der Königlichen Garde und… oh mein Gott… so verdammt sexy. Er ist eher schweigsam und traut Celaena nicht über den Weg. Trotzdem ist er dazu verdammt sie zu trainieren und sie überall hin zu begleiten.

Leseerlebnis:
Dieses Buch ist unglaublich fesselnd und zieht einen schon nach den ersten Sätzen tief in seinen Bann. Es ist ein Sog der dich nicht mehr loslässt. Ich konnte garnicht aufhören dieses Buch zu lesen und habe Kapitel für Kapitel durchgesuchtet. Manche Textstellen haben mir den Atem geraubt, bei anderen musste ich so laut loslachen, dass ich das Buch zur Seite legen musste weil ich durch die von Lachtränen erfüllten Augen kein Wort mehr entziffern konnte. Der Schreibstil der Autorin ist einfach überwältigend und jeder der dieses Buch nicht liest verpasst eine Menge Spaß und Spannung. Die Charaktere sind mir sofort ans Herz gewachsen und ich liebe jeden einzelnen von ihnen.

Fazit: Ich kann jedem Menschen auf dieser Welt einfach nur empfehlen dieses Buch zu lesen. Ihr seid selbst Schuld wenn ihr es nicht tut. Das was Sarah J. Maas dort erschaffen hat ist mehr als ein Buch für mich. Es hat einen großen Platz in meinem Herzen eingenommen und dafür bedanke ich mich

5 Sterne

Advertisements

10 Gedanken zu “[Rezension] „Throne of Glass- Die Erwählte (Band 1)“ von Sarah J. Maas

  1. Danke dir für deine lesenswerte Resi! ich gestehe ganz ehrlich, dass ich Throne of Glass bisher immer abgelhent habe. ich habe es angefangen zu lesen und dann abgebrochen, weil ich einfach mit der Prota nicht wahr geworden nicht und auch nicht mit den verkomplizierten Namen…..

    Gefällt 1 Person

  2. Die Reihe ist einfach nur toll. Ich habe die ersten vier Teile im Januar diesen Jahres gelesen und war einfach nur geflasht. Es ist wirklich eine der besten Reihen, die ich seit langem gelesen habe und ich freue mich schon auf September, da dann der 5. Teil in der amerikanischen Taschenbuchausgabe rauskommt, den ich natürlich sofort lesen werde!

    Gefällt 1 Person

  3. „Throne of Glass“ habe ich mir mal billig über meinen Kindle heruntergeladen, weil ich von der Serie schon viel Gutes gehört habe. Ich hab das Buch dann aber irgendwie total vergessen. Ich glaube das muss ich in nächster Zeit echt mal lesen. Danke für die Erinnerung 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s