Lesung von Lilly Lindner

[geschrieben am 03.05.17 um 23.26 Uhr]

Wer mich oder meinen Blog, ein bisschen besser kennt, weiß, dass ich ein riesiger Lilly-Lindner-Fan bin. Wer die Autorin nicht kennt, klickt einfach hier (und tut am besten so viele ihrer Bücher wie möglich, in den Warenkorb 😉 ) (Ich muss jedoch vor sensiblen Inhalten warnen… ))) (wow, eine dreifach-Klammer… Props an mich selbst XD ).

Im Januar bin ich zum ersten Mal auf ihrer Terminseite auf das heutige Datum gestoßen: 3. Mai. Eine Lesung in Flintbek, gar nicht so weit von meinem Zuhause entfernt… Und ich bin förmlich vor Freude darüber ausgerastet. „Ich kann da hingehen! Ich kann wirklich, wirklich auf eine Lesung von Lilly Linder gehen!“ Das Fangirl in mir ist aufgesprungen und vor Glückseligkeit kreischend herumgetanzt.
(Ich könnt es euch ungefähr so vorstellen, als würde einem Harry-Potter-Fan zu Ohren bekommen, dass J.K. Rowling in ein paar Monaten kaum eine Stunde von seinem Wohnort entfernt eine Lesung halten wird.)

Ich war also die letzten Monate absolut von diesem Ereignis gehyped. Es würde mein Jahreshighlight werden! So viel stand für mich schon im Januar fest.
Ich hatte die ganze Zeit über eine Heidenangst, dass irgendetwas dazwischen kommen und meine (womöglich einzige) Chance, Lilly Lindner zu treffen, zunichte machen könnte.

Diese Sorgen haben sich jedoch als unbegründet herausgestellt. Alles lief einwandfrei, bis auf, dass ich Sport ausfallen lassen musste, keine geplanten und wichtigen Termine (außer ein paar Stolpersteinchen, die den Rahmen sprengen würden, ginge ich jetzt genauer auf sie ein) 😀img_23051.png

Heute morgen konnte ich es noch gar nicht begreifen. Auch während der Autofahrt dorthin am Nachmittag war ich noch nicht aufgeregt.

Aber dann… stand ich plötzlich vor dem Gebäude, in dem Lilly Linder gleich ihre Leseperformance machen würde und mein Herz begann mir plötzlich bis zum Hals zu schlagen. Ich war so aufgeregt und erfüllt von Vorfreute, keine Ahnung wie mein Herz das ausgehalten hat, ohne vorher von dem Druck zu zerspringen…

Als wir dann in der Halle saßen, kurz bevor es losging, wurde ich richtig nervös. Zum Glück hatte ich Begleitung, mit der ich über Banalitäten reden und damit versuchen konnte meine Aufregung zu unterdrücken.

Dann ging es los. Und es war unbeschreiblich. Diese Intensität ihrer Worte waren überwältigend. Der lyrisch bombastische und mit Wortspielen der Erstklasse bestückter Text, in Kombination mit der zarten, zerbrechlichen Stimme der Autorin und deren zierlichen Gestalt, luden den Raum in Hochspannung auf.
Es war mucksmäuschenstill, während Lilly ihre wortgewaltigen Texte, sanft in das Mikrofon sprach. Unterbrochen wurden die Textpassagen mit kleinen Performances, die Lilly und ihr Spielpartner Oliver Neitzel einlegten. Es wurden Zettel durch den Raum geworfen, rote Wollknäule von Person zu Person geschmissen und noch viel mehr…

Unter „Lesung“ würde man sich normalerweise einen Autor vorstellen, der sich auf seinen Stuhl setzt, das Buch rausholt und 1-2 Kapitel daraus liest, hinterher vielleicht Fragen beantwortet und am Ende noch seine Werke signiert.
Aber das hier war anders.
Einfach so viel mehr.

Wahrend der 1,5 Stundenlangen „Lesung“ (schreiben wir es mal mit Gänsefüßchen 🙂 ) habe ich nicht selten Tränen unterdrücken müssen, so sehr haben mich die Worte berührt.

Am Ende wurde die Wolle wieder aufgewickelt und die Zettel wurden wieder eingesammelt.IMG_2304[1]
Ich bin zu ihr nach vorne gegangen und habe mir mein absolutes Lieblingsbuch von ihr signieren lassen: „da vorne wartet die Zeit“. Sie hat einen ganzen kleinen Text geschrieben statt nur ihre Unterschrift darunter zu setzen. Danach hat sie mir sogar noch ein Plakat geschenkt. Sie war wirklich so unglaublich lieb…
Danach bin ich überglücklich wieder nach Hause gefahren *-*

Fazit: Es war ein so wunderbares Erlebnis. So wertvoll. Ich bin so so dankbar, dass ich diese Lesung besuchen durfte. Sie hat mich so sehr bewegt *-* ! Ich weiß nicht, ob in meinem Geschreibsel tatsächlich rüberkommen konnte, was für eine krasse Erfahrung das für mich war…

IMG_2046[1]

Dieses Plakat hängt nun an meiner Zimmertür und erinnert mich, immer wenn ich es ansehe, an dieses wundervolle Erlebnis *-*

 

Advertisements

15 Gedanken zu “Lesung von Lilly Lindner

  1. secretbookchamber schreibt:

    Das ist irgendwie total süß (versteh mich jetzt nicht falsch) was für ein Fangirl du bist… Auch wenn du jedes Mal ausrastest (und das meine ich wortwörtlich), wenn du nur den Namen des Buches hörst (ich denke du weißt welches ich meine😂) … Ich bin ja Mal soooo gespannt wie ich das Buch finde, und hoffe wirklich wirklich wirklich das es mir genauso gut gefällt (obwohl das an dir gemessen gar nicht möglich ist😘)
    Naja ich hoffe du kannst deine Leidenschaft weiterhin ausleben😉, in was auch immer….😜
    Tschüssi, Rosa 💕

    Gefällt 1 Person

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Jaaah😅 I know😊! Danke für den Kommentar❤️❤️❤️!
      Das ist irgendwie bei mir immer so, dass ich mich in eine Leidenschaft (meist sind es Bücher😂) hineinsteigere😆… Und ich will diese Euphorie, die diese Leidenschaft in mir auslöst einfach in die Welt hinausschreien und andere Menschen dazu bringen, dass auch sie dieses Hochgefühl empfinden können😊. Einfach möglichst viele davon zu überzeugen, die Bücher genauso zu lieben wie ich😊❤️! Im Moment sehe ich es als meine persönliche Mission, so viele Menschen wie möglich dazu zu bringen, in den Genuss dieser tollen Werke zu kommen😉😂 (oh nein, ich fang wieder an nur zu schwärmen😂😅 )…
      Und du kannst dir nicht vorstellen wie sehr ich mich darauf freue, dass du anfängst es dieses Buch zu lesen und deine Gedanken und Gefühle dazu mit mir zu teilen (es wäre jedenfalls sooooooooo super, wenn du das machen würdest❤️❤️❤️❤️❤️❤️)!
      Gott, meine Vorfreude ist einfach so riesig! Auch jetzt grade werde ich wieder total hibbelig, wenn ich daran denke, dass auch du bald diese wunderschönen Worte lesen wirst😍❤️❤️❤️!
      Okay ich habe die ganze Antwort über eigentlich nur gefangirlt🙄😂❤️… Ich hoffe es hat dich nicht gestört😅…
      Alles alles liebe,
      -Felia😘❤️

      Gefällt 1 Person

      • secretbookchamber schreibt:

        Nö, das Stört mich nicht😉 Ich freue mich doch total über deine laaange Antwort 😍 Wegen dir will ich jetzt ganz schnell alle Bücher und Leserunden zuende lesen (das sind noch ein paar, vor denen ich mich gedrückt habe 😅) und das Buch anfangen!!!
        Alsooo bis dann
        Rosa😘

        Gefällt 1 Person

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Oh.wie.cool😍… Also welche hast du denn?🙂 Am liebsten mag „da vorne wartet die zeit“! Als Einstieg (um die Autorin mehr zu verstehen) würde ich aber „Splitterfasernackt“ lesen. Aber jedes Buch hat so seinen eigenen Charme und einen ganz besonderen Grund warum man es lesen und lieben sollte🤗❤️! Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mich beim lesen auf dem laufenden halten würdest, egal für welches der Bücher du dich entscheiden wirst😉❤️❤️…
      Alles Liebe
      Felia❤️

      Gefällt mir

  2. winni1234 schreibt:

    Hallo Felia, schön dass du meinem Blog folgst. Ich mach zwar auch gute/interessante Lesungen(nicht nur mal schnell was abziehen,1-2 Kap. danke das wars) aber ich habe Lily Lindner letztes Jahr live erlebt, Performance pur, aber es war sehr sehr schmerzhaft. Ich bewundere sie sehr..In meinem Buch „Ich war noch nicht dran“ verarbeite ich meine eigenen Krankheits-Erlebnisse. Die bisherigen Lesungen dieses Buches hatten auch eine besondere Stimmung zur Folge. Ich sende dir gerne eine pdf des Buches wenn Du willst, ohne Anspruch auf irgendetwas….LG winfried weigelt

    Gefällt 1 Person

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Oh mein Gott ❤ ! Du kannst dir nicht vorstellen wie sehr mich das freut. Ich würde an deiner Stelle mit "Splitterfasernackt" also der Autobiographie von ihr anfangen (wenn du thematisch damit umgehen kannst…). Ansonsten mag ich "da vorne wartet die Zeit" von ihren Romanen am liebsten 🙂
      Schönen Tag noch ❤ !

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s