SuB den Sommer Challenge

sss

Design by: Freepik.com

Hi meine lieben SuBabbauarbeiter,

Lass uns mal über meine Beziehungsprobleme sprechen. Genauer gesagt, über die Beziehung von mir und meinem „Stapel ungelesener Bücher“. Nennen wir ihn mal bei seinem Standard-Kosenamen: SuB.
Denn um die Wahrheit zu sagen: Ich und mein SuB haben kein so tolles Verhältnis zueinander. Er ist mir einfach zu groß. Und außerdem weiß fast gar nichts über ihn. Ich kenne nur seine Cover und die Klappentexte. Aber ich will mehr über seinen Inhalt wissen!

Doch keine Sorge: Ich werde mich vorerst nicht von ihm trennen.
Es gibt noch Hoffnung für uns: Die SuB den Sommer Challenge, die von Anna von Ink of Books und Tabi von Ein Buch kommt selten allein ins Leben gerufen wurde.

„Und was soll das sein?“ Wird sich jetzt der ein oder andere Fragen.

Deshalb hier ein paar Informationen zu der Challenge:

-Dauer: vom 01. Juli bis zum  20. August
Während dieser Zeit:
-Buchkaufverbot
-Man sollte nur Bücher vom SuB lesen
-Am Ende sollte man das Fazit der Challege in einem Blogpost festhalten.
-So viele der Aufgaben erfüllen
-Es gibt am Anfang und am Ende der Challenge Motivations-Lesenächte
-Das ganze ist auch ein Gewinnspiel, bei dem man Teilnehmen kann, wenn man 3 der Aufgaben erfüllt hat (Preis: Taschenbuch seiner Wahl)

Mehr erfahrt ihr in den Beiträgen von Anna (klickt hier) und Tabi (klickt hier) 🙂 !

 

AUFGABEN DER CHALLENGE

Hinweis: Erfüllte Aufgaben werde ich hier durchstreichen

  1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt
  2. Lies das dickste Buch auf deinem SuB
  3. Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert
  4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor
    -> „Mädchen aus Papier“ von Sina Flammang
  5. Lass die anderen Teilnehmer (z.B. durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest
  6. Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB
  7. Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin
    -> „Drei Meter unter Null“ von Marina Heib
  8. Lies ein Buch mit einem männlichen Protagonisten
    -> „Niemand wird sie finden“ von Caleb Roehrig
  9. Lies ein Buch, das du auch rezensierst
  10. Lies ein typisches Sommerbuch
  11. Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover
    -> „Landliebe“ von Jana Lukas
  12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist
  13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt
  14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast
  15. Halte das Buchkaufverbot ein!

Ich freue mich schon sehr auf diese Challenge und auf die Lesenächte. Meine Motivation ist riesig.
Übrigens soll auch dies ein wenig meine blöde Leseflaute zurzeit besiegen.
Ich bin mal gespannt 😉 !


Werdet ihr auch bei der Challenge mitmachen?

Alles Liebe und noch einen schönen Tag,

Felia ❤

Advertisements

10 Gedanken zu “SuB den Sommer Challenge

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Oh ja, meiner auch😅… Aber du kannst ja trotzdem noch mitmachen🤗! Dann hast du halt eine Aufgabe nicht erfüllt. Aber man fühlt sich echt produktiv mit dieser Challenge und es ist eine tolle Motivationshilfe😉
      Wie viele Bücher hast du auf dem SuB wenn ich fragen darf?😁

      Gefällt mir

  1. Jennifer schreibt:

    Hi Felia,
    ich bin auch dabei 😉
    Wobei ich es eher entspannt angehen werde (im Vergleich zu einigen anderen Bloggerinnen mit langen Leselisten). Ich gehe nebenher noch viel Arbeiten, deshalb darf ich ehrlich gesagt nicht auf 1 bis maximal 2 gelesene Bücher hoffen.
    Hast du dir schon überlegt, was du liest, oder entscheidest du das eher spontan?
    VG Jennifer

    Gefällt 1 Person

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Hey Jennifer,
      ich bin mal gespannt, wie viel du am Ende schaffen wirst. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück. Bei den Büchern hab ich mir noch gar nicht überegt was ich lese. Ich schau spontan worauf ich Lust habe und ob es zu einem der Punkte passt. Und du?
      Aber ich war ja in dieser krassen Leseflaute und habe jetzt in einer Woche schon 2 Bücher gelesen. Zum ersten Mal seit Monaten. Ich bin so stolz 😀 !
      Wie kommst du aus solchen Leseflauten wieder raus? 🙂
      Alles Liebe
      Felia ❤

      Gefällt 1 Person

      • Jennifer schreibt:

        Hi Felia,
        geht mir ähnlich 😀 Ich mache das auch eher spontan mit der Auswahl. Meistens blockiert mich eher das starre festhalten an einer Leseroutine und führt dazu, dass ich weniger lese. Lesen sollte eben in erster Linie Spaß machen und manchmal muss man auch mal zwei oder drei Tage nichts lesen 😀
        Hab übers Wochenende auch schon 2 Bücher fertig gelesen.
        VG und nen schönen Abend noch
        Jennifer

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s