Mein Bücherregal 2017 [Bookshelf Tour Teil 1] ❤️

IMG_5313

Auf Booktube gucke ich wirklich unheimlich gerne „Bookshelf Touren“. Ob man sowas auch gut auf schriftliche Form übertragen kann, bleibt allerdings noch abzuwarten😅…

Ich stelle euch in diesem Blogpost jedenfalls mein Bücherregal (das ich nach Wochen der Unordnung sogar mal aufgeräumt habe😂) vor.
Dann seht ihr auch mal welche Bücher sich bei mir so in den letzten Jahren bei mir angesammelt haben.

Wobei ich anmerken muss, dass ich, aufgrund von rapidem Platzmangel, eine große Anzahl Bücher aussortieren musste. Die meisten von denen mochte ich aber sowieso nicht soo gerne, deshalb geht das eigentlich klar 😉 .

Allerdings hat das natürlich auch zur Folge, dass ich viele der Bücher, die nun in dem Regal stehen, noch nicht gelesen habe, da ich eben nun man hauptsächlich gelesene Bücher aussortiert habe :-/

Außerdem muss ich sagen: Ich bin in diesem Beitrag sehr ausführlich auf die einzelnen Bücher und Reihen eingegangen. Deshalb teile ich diese „Bookshelf Tour“ in 2 Teile auf. Sonst wird das alles einfach viiiiel zu lang xD

Genug gelabert xD .

ICH PRÄSENTIERE…

*Trommelwirbel*

MEIN BÜCHERREGAL:

IMG_5310Hier ist es!! Es ist nicht so riesig und überladen wie bei manch anderen Bücherwürmern, aber ich habe es trotzdem gaaanz doll lieb *-* ❤ !


Und jetzt widme ich mich den einzelnen Regalbrettert ❤ !

img_5247.jpg
Auf mein erstes Regalbrett bin ich sehr stolz. Es sieht nämlich wesentlich einheitlicher aus, als meine anderen Regale😅… Aber die werdet ihr ja auch gleich noch sehen😀. Außerdem, als kleine Info für euch: Ich habe mir immer größte Mühe gegeben mein Regal nach Genre zu sortieren. Das ist also quasi mein erstes Urban-Fantasy Regal😂.

Wie ihr seht, steht hier meine kleine Cassandra Clare Bücher-Sammlung.

Zunächst mit der Chroniken der Unterwelt (bzw. Mortal Instruments)- Reihe. Bis auf den letzten Band („City of Heavenly Fire„) habe ich alle Bücher gelesen. Aber bevor ich diesen letzten Band lesen werde, werde ich die anderen Bücher wohl nochmal re-readen, da ich mich einfach null an die Handlung erinnern kann😅.

Daneben steht „Der Schattenjäger Codex“. Für alle „Schattenjäger“ Fans ist dieses Buch dringend zu empfehlen, da es einfach so interessantes Zusatzmaterial ist. Und die Zeichnungen und Notizen darin sind einfach göttlich❤️!

Die Chroniken von Magnus Bane“ „Clockwork Angel“ und „Clockwork Princess“ sind leider noch ungelesen. Im Moment bin ich auch nicht wirklich in der Stimmung, der Welt der Schattenjäger mal wieder einen Besuch abzustatten😅…

Magisterium“ habe ich gelesen, werde die Reihe aber ganz sicher nicht beenden, da ich es einfach beim Lesen die ganze Zeit mit Harry Potter vergleichen musste. Für mich war es einfach nur ein schlechter Harry Potter Abklatsch… 😦

Bei „Daughter of Bone and Bone“ dagegen habe ich Band 1 und 2 gelesen und die Bücher wirklich sehr genossen. Band 3 habe ich allerdings noch ungelesen hier rumstehen. Ich nehme den ersten Band aber mit in den Urlaub und werde ihn re-readen. Wer weiß? Vielleicht werde ich Band 2 und 3 gleich im Anschluss lesen😉…

Als Deko für das Regalbrett, habe ich meine eigens gebastelte Stele (die Waffe der Schattenjäger). Dafür braucht man nur einen Stabilo, Farbe und ein bisschen Heißkleber 😀 .


IMG_5254

In meinem zweiten Regalbrett stehen Hauptsächlich Fantasy-Romane.
Zunächst nur High-Fantasy und ab circa der Mitte gibt es dann einen Wechsel mit Urban-Fantasy Büchern.

„Eragon“ verdient eine besondere „Ehrung“, denn es ist das Buch, dass schon am allerlängsten auf meinem SuB liegt. Yaaaay xD !!! Ich habe das Buch als ich 9 oder so war schonmal angefangen, aber da es mir „zu schwer geschrieben war“ habe ich es wieder zur Seite gelegt. Naja… und dann nie wieder angerührt. Obwohl mich die Geschichte um Eragon und seinen Drachen wirklich interessiert!

Elias und Laia“ *-* ❤ ! (Ähh… Der 2. Teil liegt üüüübrigens auch noch auf meinem SuB… Shaaame) . Aber der 1. Band gehört definitiv zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Lest dieses Buch!!

Die beiden Bände von „Grischa“ habe ich für insgesamt 2€ der Bücherhalle abgekauft. Ich freue mich ja total auf „Das Lied der Krähen“ (bzw. „Six of Crows“ im Original), was ja im gleichen Universum spielt. Meint ihr, ich sollte die Grischa-Reihe vorher lesen? Hab ich nämlich noch nicht gemacht… 😦

„Witch Hunter“ habe ich letztes Jahr gelesen und werde die Reihe ganz sicher nicht fortführen… Das Buch konnte mir leider garnicht zusagen. Vor allem der „Plottwist“ am Ende… Es war sowas von offensichtlich… -_-  traurig…

Der Schwarze Thron“ wurde ja im Mai übelst gehyped und ich lese das Buch im Moment. Ich bin gespannt, wie ich es noch finden werde 😀 !

Das nächste Buch ist „Der Kuss der Lüge„… Ich wollte es eigentlich mit Rosa von secretbookchamber lesen. Aber ich fand das Buch dann ehrlich gesagt so furchtbar, dass ich nach 100 Seiten abgebrochen habe… Mich plagt immer noch schlechtes Gewissen, wenn ich mir dieses Buch ansehe, weil Rosa so lange auf mich mit dem Lesengewartet hat 😦 … Also an dieser Stelle noch mal ein riiiiiesiges Sorry xD ❤ …

Daneben im Regal steht „Young Elites„. Ich war auf der Leipziger Buchmesse auf der Lesung dieses Buches von der Hörbuchsprecherin. Es war wirklich sooo toll *-* !
Allerdings liegt das Buch auch noch auf meinem SuB… (Gott, was ihr von mir denken müsst XD… Ich habe höchstens die Hälfte meiner Bücher im Regal schon gelesen… Jaaa)
Übrigens: Habt ihr das deutsche Cover vom 2. Band von „Young Elites“ gesehen? Das Cover ist so ziemlich das hässlichste, das ich je gesehen habe, ohne Witz xD …

Die rote Königin„… Ein Buch, das ich sowas von gar nicht mochte und jedem der es lesen möchte vom Kauf abraten würde! Es war einfach nur langweilig und aus den Fingern gesogen. Anders kann ich es nicht ausdrücken 😦 … Wieder ein Kanditat für: „Diese Reihe werde ich nicht weiterlesen“

Zu „Rache und Rosenblüte“ kann ich nicht viel sagen. Ich habe dieses Buch bei der lieben Jenny von Eulenmatz liest gewinnen dürfen ❤ ! Den ersten Band (Zorn und Morgenröte (hab ich aus der Bücherhalle ausgeliehen)) fand ich super, deshalb bin ich echt gespannt, wie der 2. Teil sein wird 😀 !

Die nächsten Bücher auf diesem Regalbrett sind, bis auf „Percy Jackson Band 1″, zu meiner Schmach alle noch ungelesen. Mit Ausnahme von „Die Beschenkte“ sind all diese Bücher nun nicht mehr High- sondern Urban-Fantasy.


IMG_5253

Das nächste Bücherbrett mag ich unheimlich gerne. Da dring stehen halt Contemporary Novels. Also Bücher ohne Fantasy-Elemente aus unserer Welt *-* ! Im Moment bin ich irgendwie so gar nicht in der Fantasy-Stimmung, sondern lese einfach lieber diese Art von Romanen.

Als erstes, auf dem Bild leider sehr stark im Statten (was meinen grandiosen Fotografiekünsten zu verdanken ist xD ), steht in diesem Regal das wundervolle Buch „Ballettschuhe„… Das Buch ist absolut toll und gehörte zu meinen allerliebsten Büchern, als ich noch etwas jünger war.  Ich liebe es immer noch!

Das nächste Buch ist eines meiner momentanen Currenty Readings: „Fangirl„. Ein Buch, als das ich mich schon so so sehr freue, glaubt mir 😉 ! Momentan bin ich aber erst auf Seite 100 😀 !

Zu „Mädchen aus Papier“ muss ich nicht viel sagen. Hier kommt ihr zu meiner Rezension zu dem Buch.

Als nächstes hab ich hier „Das Mädchen mit dem Haifischherz“ stehen. Ich habe es diesen Januar gelesen und das Buch war wirklich… hardcore. Ich habe geheult, war geschockt… das Buch hat meine Gefühle wirklich aufgemischt!
Eine absolute Leseempfehlung von meiner Seite 😀 !

Auf den Thriller „Don’t you cry“ freue ich mich schon wirklich sehr, bis jetzt habe ich es allerdings noch nicht gelesen.

Niemand wird sie finden“ ist ein wirklich wirklich tolles Buch 😀 ! Ich habe zwar erst die Hälfte gelesen, aber bis jetzt ist es einfach sowas von super ❤ ! I love it ❤ !!

Die Bücher daneben „This new world“ sowie „Margos Spuren“ habe ich bis jetzt auch noch nicht gelesen, aber ich freue mich vor allem auf „This new world“ sehr doll!
Ich habe schon reingelesen und fand es einfach super ❤ !

Vergessene Kinder“ von Luna Darko habe ich rezensiert. Es war eine meiner ersten Rezensionen, die ich auf diesem Blog hochgeladen habe. Ich bin echt nicht stolz auf diese unbeholfene Rezension, aber falls es euch interessiert, findet ihr sie hier.

28 Tage lang“ ist das Lieblingsbuch meiner besten Freundin, aber ich selbst habe es noch nicht gelesen.

Auch meinen ersten Fitzek „AchtNacht“ habe ich noch nicht gelesen. Im Gegensatz zu meiner Mutter, was ich ziemlich ironisch finde xD … Sie liest sonst nämlich nie.

Wunder“ habe ich sehr gerne gelesen und dieses Jahr kommt ja sogar noch der Film zu dem Buch raus, worauf ich mich wirklich schon freue 😀 !

Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ist eines der schönsten und auch traurigsten Bücher, die ich je gelesen habe… Es ist sooo verdammt lesenwert. Ich habe Rotz und Wasser geheult und ihr müsst wissen, ich weine kaum bei Büchern.

„Jonah“ und „Wenn du stirbst zieht dein ganzen Leben an dir vorbei“ sind dann wieder wunderbare Mitglieder meines heißgeliebten SuBs xD …

Raum“ aber habe ich gelesen und mochte es wirklich sehr gerne. Die Rezi ist hier zu finden 😀 !

Tote Mädchen lügen nicht“ ist echt ein tolles Buch. Und auch die Serie ist einfach göttlich. Ein absolutes Must-Watch!!

Sowohl das best-of von „Edgar Allen Poe“ habe ich noch nicht gelesen, als auch „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“ von Dirk Bernemann. Aber ich freue mich schon drauf, mir die beiden Bücher Stück für Stück vorzunehmen.

Daneben und auch das kann man nicht auf den Bild erkennen, steht „Der illustrierte Mann„.  Ein Buch mit Sci-Fi Kurzgeschichten, von denen ich einige mehr und andere weniger genossen habe.

Der kleine Prinz„. Das ist ja eigentlich ein typisches Kinderbuch. An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich es erst dieses Jahr gelesen habe. Und sooo toll fand ich es nun wirklich nicht. Also es war schon poetisch und unterhaltsam, aber nicht mein Lieblingsbuch.

Tintenherz“ passt nun wirklich nicht in dieses Regal, aber heyyy xD … Ich hatte sonst keinen Platz mehr dafür. Und das Buch ist wirklich sehr sehr gut!!


IMG_5256

Das nächste Regal ist mein „Distopie“ bzw. „Science Fiction“ Regal.
Im Prinzip sind auf dieser Ebene nur Bücher, die die Zukunft unserer Menschheit „vorhersagen“. Ich finde Distopien und Zukunftsvorstellungen unheimlich spannend.

Erstmal haben wir „Die Tribute von Panem„. Ich glaube, hier auf meinem Blog, habe ich diese Trilogie noch gar nicht erwähnt… Aber… ICH LIEBE DIESE REIHE!! Ich glaube Band 1 ist das Buch, dass ich am öftesten gerereaded habe, in meinem Leben. Mit 9 Jahren hat mein Vater mir das Buch vorgelesen… Meine Mutter hat sich dann immer beschwert, das Buch sei viel zu brutal xD… Aber ich liebe sowohl die Filme als auch die Bücher.
Die Reihe gehört wirklich zu meinen All-Time-Favourites <333 !!
Und wie ihr sehen könnt, habe ich 2 Spotttölpelbroschen als Regal-Deko *-*

Die Bestimmung„-Trilogie habe ich auch beendet. Das Ende wurde mir leider gespoilert, was ich selbst heute noch bedauere… Aber ich fand die Reihe garnicht sooo toll. Meiner Meinung nach wurde es von Band zu Band schlechter 😦 … Die Grundidee ist aber wirklich toll!

Die Wild Cards„-Reihe habe ich noch nicht gelesen, werde sie mir aber sicherlich in den nächsten Wochen vornehmen 😀 ! Von der Idee bin ich ja völlig begeistert!!

Als nächstes steht hier „Seelen„. Das Buch habe ich mir eigentlich nur gekauft, weil es für 2€ auf dem Flohmarkt angeboten wurde… Den Film dazu habe ich vor Jahren gelesen, ich erinnere mich aber kaum noch an die Handlung, was gut ist.  Normalerweise hasse ich es Filme zu gucken BEVOR ich das Buch lese.

Breathe“ habe ich mal vor einer halben Ewigkeit gelesen und war eines dieser „geile Grundidee, aber schlecht ungesetzt“ Bücher :-/

Der Rat der Neun“ habe ich als Abschiedsgeschenk nach meinem Schülerpraktikum in der Buchhandlung bekommen. Gelesen habe ich allerdings noch nicht. Ich hab so viele zwiegespaltene Meinungen dazu gehört, dass ich mich kaum traue, das mich zu lesen :-/

Die „Shatter Me“ Reihe habe ich angefangen und fand den ersten Band „Ich fürchte mich nicht“ echt gut. Mit den anderen Bänden habe ich aber noch nicht weitergemacht, weil sich das Ende vom ersten Band in eine richtig strange Richtung bewegt hat, die ich wirklich seltsam fand… Naja… Mal schauen, wann ich die anderen Bände in Angriff nehmen werde 😀 !

Obsidian“ fand ich ja genial. Band 2 hab ich dann nur aus der Bücherhalle ausgeliehen und als ich mit dem 3. Band dann beginnen wollte, hatte ich eiskalt alles vergessen was in den vorherigen Bänden geschehen ist. Deshalb… ich weiß nicht ob die die Reihe irgendwann beende.


Ich weiß ich bin voll doof, dass ich jetzt einfach so einen cut mache. Aber der Rest des Bücherregals wird dann in einem bald kommenden Beitrag vorgestellt ❤ !

KENNT IHR EINIGE DER BÜCHER IN MEINEM REGAL VIELLEICHT?

Alles Liebe und carpe diem ;-),

Eure Felia ❤


 

Advertisements

25 Gedanken zu “Mein Bücherregal 2017 [Bookshelf Tour Teil 1] ❤️

  1. kaddy schreibt:

    Hallo Felia,

    ich schaue ebenfalls unglaublich gerne auf YouTube Bookshelf Touren an und finde es echt gelungen wie du das Videoformat in deinen Blog integriert hast. Einige von deinen Büchern kenne ich sogar, weil ich diese selbst bei mir im Regal stehen habe oder diese geduldig auf meiner Wunschliste warten.
    Besonders bei der Grischa Trilogie könnte ich mir jedes Mal in den Hintern beissen, dass ich zu lange mit dem Kaufen gewartet habe und nun die Reihe als deutsches Hardcover nicht mehr bekommen werde. Zum Glück wurden die Cover der englischen Ausgaben neu gestaltet und sehen fast genau so schön aus wie die deutschen.

    Und aaaahhh du musst unbedingt Magnus Chase lesen! Die Reihe ist echt toll, vor allem wenn man die Geschichten von Rick Riordan mag.

    Die Shatter Me Reihe habe ich auch noch auf dem SuB aber scheinbar soll die Reihe echt gut sein. Wir beide müssen als anfangen (weiter) zu lesen ^^

    Liebe Grüße,
    Kaddy

    Gefällt 1 Person

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Hey Kaddy,
      ich habe mich grade unglaublich doll über deinen Kommentar gefreut ❤ !!
      Vielen vielen Dank!! Die Grischa-Taschenbücher finde ich einfach nur unfassbar hässlich xD … Als ich die Bücher im Buchladen gesehen, dachte ich ich guck nicht richtig xD … Aber ich denke mal Medimops und so verkaufen auch noch die guten alten Hardcovers 🙂
      Aber die englischen Ausgaben muss ich mir mal angucken, die kenne ich noch garnicht…

      Haha, okay, werde ich sicher ganz bald machen 😀 ! Rick Riordan finde ich auch total toll… Sein Schreibstil ist einfach BOMBE ❤ !

      Ja, wir müssen unbedingt Shatter me lesen. Vor allem, glaub ich, dass ich Band 1 sogar nochmal lesen muss… Ich habs letztes Jahr irgendwann gelesen und hab so circa alles vergessen was passiert ist… Ich müsste mir selbst mal beibringen Reihen nicht immer anzufangen und nicht zu beenden…

      Alles Liebe,
      Felia ❤

      Gefällt mir

  2. bestebuecherblog schreibt:

    Ich kenne ca. 1/2 der Bücher und kann vor allem „28 Tage lang“ empfehlen, ist aber schon krass, was da alles passiert. Den kleinen Prinz kann ich (leider) nicht mehr leiden, da ich ihn in der 6.Klasse als Buch praktisch analysieren musste und dann auch noch den zweistündigen Kinderfilm dazu ansehen musste *gähn* Tribute von Panem mag ich auch nicht, da ich Susanne Collins nicht mag…Bei Eragon ist der letzte Band schlecht und langweilig, bei Tintenherz sind die anderen Bücher leider auch sehr enttäuschend. Magisterium entfernt sich Band für Band von Harry Potter und nimmt eine total überraschende Wendung am Ende des 3.Bandes!

    Gefällt 1 Person

    • felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

      Okay, 28 Tage lang klingt gut. Krass lese ich immer gerne😇. Ach menno, Schule ruiniert echt alles😕… Warum magst du Suzanne Collins nicht?😅💕
      Ja, die anderen Bücher von Tintenherz werde ich auch wahrscheinlich nie lesen😅… Kennst du den Film zu Tintenherz?
      Ich glaub Magisterium hat bei mir ein für alle mal verkackt😅… Auch wenn das was du erzählst echt gut klingt🙂

      Gefällt mir

      • bestebuecherblog schreibt:

        Ich habe andere Bücher von ihr gelesen und das waren mit Abstand die schlechtesten Bücher, die ich in meinem Leben bisher gelesen habe!!! Und dann auch noch so ein Kindergemetzel zu schreiben… Ich habe Tribute von Panem zwar durchgelesen, aber wenn du die andere Reihe von ihr kennst (Gregory) weißt du, dass das zweite Buch nur deshalb aus wiederholten Spielen besteht, auf Grund von mangelnder Kreativität!
        Darf ich dir Magisterium spoilern??

        Gefällt 1 Person

          • bestebuecherblog schreibt:

            Also im zweiten Band geht es um den Alkhatest, den Calls Vater hat; Call läuft deshalb weg und im neuen Schuljahr werden die drei Freunde und Jack von einem mächtigen Elementarier angegriffen und fliehen dann. Die wollen dann den Alkhatest holen, aber der ist schon auf so einer Insel, auf der das Grab des Feindes ist… Jedenfalls fliegt Call dann auf, weil einige Chaosbesessene als Eskorte abgestellt wurden. Auf der Insel gibt es einen kleinen Kampf zwischen Master Josef und dem Vater um den Alkhtest und dabei wird leider Calls Chaosmagie freigesetzt und das Grabmal stürzt ein. Vater, drei Freunde und Jack kommen vor Gericht und kommen mit einer Art Lügengeschichte durch.
            Im dritten Teil werden alle Verschlungenen hinter bronzene Gitter gesperrt und eine vom Ministerium hat den Schlüssel. Call will an den Schlüssel um den Verschlungenen mit der Prophezeihung zu suchen und sieht dann, dass die Frau ganz viele Fotos vom Feind und seinem Bruder aufbewahrt. Der Trip bringt nichts in Erfahrung, außer, dass es einen großen Chaosmagier gibt. Am Ende werden die Freunde in einen Hinterhalt gelockt und ausgerechnet Alex entpuppt sich als böser Magier und beweist das, indem er Aron mit dem Alkhatest die Chaosmagie entzieht und tötet. Außerdem wissen dann alle, dass Call der Feind ist und er wird in eine Zelle gesteckt. Die Ministeriumstante kommt ihn besuchen und erzählt, dass sie die Mutter des Feindes ist und dann endet das Buch nach einiger Zeit…
            Clara

            Gefällt 1 Person

  3. Stopfi schreibt:

    Ich würde sowas ja wahnsinnig gern mal machen, aber leider eignet sich mein Regal dazu nicht 😔 die Bücher stehen alle in zweite Reihen und sind bis oben aufeinander gestapelt…es schaut nicht schön aus, und ich bin auch nicht glücklich damit, aber ich habe nicht mehr Platz 😭

    Gefällt 1 Person

      • Stopfi schreibt:

        Ja 😍 aber ich hab keinen Platz dafür und nachdem ich nicht weiß, was die Zukunft für mich bringt und wie lange ich noch hier wohne…ach, keine Ahnung. Verzwickte Sache 😣

        Der Witz ist, dass ich 2016 und 17 schon über 50 Bücher weggeben hab – für mich ist das echt viel! – und man sieht nichts!

        Gefällt 1 Person

          • Stopfi schreibt:

            Nicht so viele, hier vielleicht 250 und dann noch alle Kinderbücher bei meinen Großeltern, das sind sicher auch um die 70 bis 100.
            Irgendwie nicht, nein 😦 Mal sehen, wie mir das Studium gefallen wird. Keine Ahnung, wohin es mich in einem Jahr verschlagen wird…

            Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s