Bücher, die ich 2018 unbedingt lesen will – aka. 18 Bücher für 2018

18

2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018 2018

Nein, ich bin nicht verrückt geworden.
Ich versuche bloß verzweifelt, mich an diese Zahl zu gewöhnen.

Dennoch will ich es nicht wahrhaben! 2018!! Wer hat die Zeit bitte so schnell vorgespult, dass mir 2017 vorkommt, als wäre es wie im Flug vergangen?!

Mit dem neuen Jahr geht auch eine neue Goodreads-Challenge einher und das bedeutet: LESEN! (Ich lese nicht wegen der Goodreads-Challenge, aber irgendwie musste ich ja den Twist von Neues Jahr auf den Kernpunkt dieses Beitrages machen :-P)

Beziehungsweise: Welche Bücher will ich 2018 lesen?
Also habe ich mir (wie gefühlt die Hälfte aller Buchblogger und Booktuber) 18 Bücher für 2018 rausgesucht!

In diesem Jahr habe ich mir mehrere Leseziele gesetzt, die ich erfüllen will.
Deshalb habe ich die Bücher dieser Liste auch in unterschiedliche Kategorien eingeteilt:

549.jpg

Folgende Bücher beenden:

2017 habe ich etliche Bücher angefangen und nicht beendet! Dieses Jahr will ich mich also vorerst darauf konzentrieren, meine angefangenen Bücher endlich zuende zu lesen.

„Timeless-Retter der verlorenen Zeit“ von Armand Baltazar (Stand: ~ S.200)1

Ich glaube, dass ich dieses Buch schnell durchlesen könnte, wenn es mir bloß einfacher fallen würde, nach der längeren Lesepause erneut in diese komplexe Geschichte einzutauchen… Aber aufgrund der vielen tollen Bilder werden die nächsten 400 Seiten hoffentlich nicht allzu schwer zu bewältigen sein.

„Nur noch ein einziges Mal“ von Colleen Hoover (Stand: S.117)

Eines meiner momentanen Haupt-Currently-Readings. Ich mag das Buch bis jetzt wirklich gerne und wenn ich die Motivation aufbringen würde, es zu nehmen und darin weiterzulesen, würde es mir mit Sicherheit viele tolle Stunden bescheren!

„Harry Potter und der gefangene von Askaban“ von J.K.Rowling (die illustrierte Edition) (Stand: S.84)
harry-potter-und-der-gefangene-von-askaban-vierfarbig-illustrierte-schmuckausgabe-harry-potter-3
Immer wenn ich dieses Buch in die Hand nehme und darin weiterlese wird mir ganz warm ums Herz. Hach… ich liebe Harry Potter einfach. Und dieses Buch enthält auch noch unglaublich wunderschöne Illustrationen, die das Lesen umso toller gestalten!

„Prinzessin Insomnia und der Albtraumfarbene Nachmahr“ von Walter Moers (Stand: S.120)

Ich weiß momentan noch nicht so richtig, was ich von dem Buch halten soll… Es ist so… anders. Nicht, dass das unbedingt was schlechtes wäre, aber ich habe dennoch meine Probleme damit, es weiterzulesen und mehr als ein Kapitel zu schaffen, weil einfach keine Handlung stattfindet, die der Rede wert wäre…

„Scythe“ von Neal Shusterman (Stand: S.150)

Ich finde dieses Buch wirklich SO toll! (Ganz davon zu schweigen, dass ich es sogar signiert besitze ❤ ) Und trotzdem kommen ständig Bücher dazwischen, die ich auf unerfindlichen Gründen dringender lesen möchte. Aber ich weiß, dass ich es, wenn ich mich mal dazu aufraffe es weiterzulesen, lieben werde! ❤

„Game of Thrones Doppelband 1“ von George R.R. Martin (Stand: S.350)

ccccGame of Thrones ist eine meiner allerliebsten Serien und als wahrer Fan MUSS man eigentlich auch die Bücher kennen. Vor genau einem Jahr habe ich den 1. und 2. Teil als Doppelband zu Weihnachten geschenkt bekommen. Und ich habe ihn auch fast zur Hälfte durchgelesen, allerdings kamen dann viele andere tolle Bücher dazwischen, sodass ich es vorher auf Eis gelegt habe. 2018 will ich es aber beenden und vielleicht sogar den 2. Doppelband auch noch lesen!

549

Folgende Bücher Re-Readen:

2018 soll für mich ein gutes Lesejahr werden. Und deshalb möchte ich auch Bücher ein zweites (oder drittes (oder im Fall von Harry Potter: zehntes) Mal lesen, von denen ich weiß, dass ich sie lieben werde.

„Harhprry Potter“ Band 4-6 (letztes Mal gelesen: vor 5 Jahren (?))

Nachdem ich den dritten Band: „Harry Potter und der gefangene von Askaban“ beendet habe, möchte ich den 4.,5., und 6. Band hinterher lesen! ❤

Warum ich Band 1, 2 und 7 nicht lesen will? Band 1 habe ich vor 2 Jahren in der Schhpiule gelesen und auf Band 2 und 7 habe ich im Moment nicht so viel Lust, wie auf die anderen Bände.

Die Harry-Potter-Reihe habe ich mit 7 Jahren zum ersten Mal gelesen (und es hat meine Kindheit geprägt, blablabla… ich glaube ihr habt Vorträge dieser Art schon von gefühlt jedem 2. Menschen auf dieser Welt gehört, deshalb erspare ich ihn euch an dieser Stelle) und danach jeden Band 10-20 Mal als Hörbücher gehört (literally: ich hatte zu Haushple quasi non-stop, die Harry Potter Hörbücher im Ohr).

Das ist allerdings schon echt lange her und ich freue mich riesig die Bücher dieses Jahr nochmal zu lesen!

Die „Daughter of Smoke and Bone“-Reihe von Laini Taylor (Das letzte Mal gelesen 2014)

Davon Re-Reade ich Band 1 und 2. Den 3. Teil werde ich dann im Anschluss lesen und die Reihe damit beendbbbben!🎊

Ich weiß noch, dass die ersten beiden Bände High-Fantasy der Erstklasse waren. Einfach mal etwas ganz anderes. Ich bin also sehr gespannt, wie es mir beim 2. mal lesen gefallen wird!

„Tribute von Panem“ Trilogie von Suzanne Collins (letztes Mal gelesen vor 2-3 Jahren)

Den ersten Band habe ich vor wenigen Jahren das letzte Mal gelesen, aber dieses Jahr möchte ich mich jjan den Band auf Englisch heranwagen. Zudem möchte ich den 2. Band (den ich bis jetzt einmal gelesen und einmal als Hörbuch gehört habe) nochmal lesen.
Den dritten Band habe ich bis jetzt nur einmal gelesen (und er hat mich SO zerstört, dehalb fürchte ich ein bisschen davor, ihn nochmal zu lesen)

549

Folgende Bücher vom SuB lesen:

Ich habe letztens angefangen alle meine SuB-Bücher auf Goodreads zu übertragen. Dabei habe ich wahnsinnig Lust bekommen, all diese Bücher (am liebsten lalle auf einmal) zu lesen. Ein paar, die es mir besonders angetan haben und bei denen ich darauf brenne sie wegzuschmökern, folgen nun.

„This New World“ von Laura Newman (auf dem SuB seit März 2017)

Ich wtnweiß nicht einmal worum es wirklich geht. Aus dem, was ich bisher weiß, konnte ich American-Highschool-Klischee-Teenager-Liebes-Drama herausfiltern.
Und schon die Tatsache, dass ich nicht weiß, was mich erwartet, lässt mich das Leseerlebnis mit großer Spannung erwarten!
Ich habe dermaßen Lust auf dieses Buch, das ist einfach unbeschreiblich. Es liegt seit der Leipziger Buchmesse 2017 auf meinem SuB und ich hab schon mehrmals reingelesen und die ersten Seiten geliebt.
Diese von mir links liegen gelassene traurige kleine Seele wartet also voller Hoffnung darauf, dass ich alle Seiten von ihr kennenlerne. Und diese Gunst möchte ich ihr 2018, dem Jahr der Jahre (#Autosuggestion) auch gewähren!

„Illuminae – Die Illuminae Akten_01“ von Jay Kristoff und Amie Kaufmann (auf dem SuB seit Oktober 2017

BN1Seit der Frankfurter Buchmesse steht das Buch nun schon in meinem Regal. Es ist sogar noch eingeschweißt!
Eigentlich bin ich hochmotiviert dieses Buch zu lesen. Allerdings habe ich es bis jetzt noch nirgendwo einschieben können. Dabei habe ich fast nur absolut begeisterte Stimmen über das Buch gehört. Ich bin vor allem von der Aufmachung völlig hin und weg.
Für dieses Jahr habe ich mir mehrere Leseziele gesetzt, die ich erfüllen will. Deshalb habe ich die Bücher dieser Leseliste auch in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.

„Es“ von Stephen King (auf dem SuB seit August 2017)

esEin Buch vor dem ich wirklich Angst habe. Ich meine: HABT IHR MAL GESEHEN WIE DICK ES IST?! Es hat 1.500 Seiten und da ich letztes Jahr am Tag durchschnittlich 27 Seiten gelesen habe, könnt ihr euch ja ausrechnen, wie lange es für mich brauchen wird, bis ich es durchgelesen habe. (Spoiler: 55,5 Tage!!!!!!!!!!!!!)

549

Welche Bücher wollt ihr unbedingt 2018 lesen?
Kennt ihr eines der Bücher, die ich hier vorgestellt habe?

Alles Liebe,
Felia ❤

Designed by Freepik

Advertisements

3 Kommentare zu „Bücher, die ich 2018 unbedingt lesen will – aka. 18 Bücher für 2018

  1. Hallo liebe Felia,

    nachträglich noch ein glückliches Neues Jahr mit vielen guten Büchern! 🙂

    Die Tribute von Panem möchte ich auch bald mal wieder lesen — gerne auf Englisch. Es habe ich vor einer ganzen Weile gelesen. Glaube mir — es liest sich wirklich gut und schnell. Und die Geschichte ist es wert!

    Harry Potter habe ich von Band 1 bis 5 bisher 2 x gelesen — die restlichen 1 x. Ich freue mich scohn darauf, alle Bände nochmal zu lesen (auf Englisch — wie auch schon in der ersten Runde).

    Für 2018 habe ich mir nichts vorgenommmen — ich lese einfach so darauf los. 🙂 Bisher habe ich ein Buch beendet — Eezkiel Boones „Die Brut — Die Zeit läuft,“ der zweite Teil seiner Spinnentrilogie.

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    Gefällt mir

  2. Hey Felia!
    Haaach, ist das Mal wieder ein schöner Beitrag!😍 Also wo kann ich anfangen? Die Bücher die du beenden willst kenne ich allesamt leider nicht. Tja. Aber ich kenne das Problem: du liest ganz friedlich ein Buch, was eigentlich auch echt gut ist aber dann…Dann guckst du ein Mal kurz (sogar unabsichtlich) in dein Bücherregal und dieses EINE Buch starrt dich an, mit ganz traurigen Hundeaugen. Dann guckt man natürlich ganz schnell wieder weg, aber man hört im Hinterkopf immernoch die Stimme des armen kleinen ungelesenen Buch, was einem ins Ohr weint, man solle doch Erbarmen haben. Und das geht solange bis man in seinem CR den gleichen Satz 10 Mal ließt, ohne ihn zu verstehen, weil man nur noch an das arme ungelesene Buch denkt… Spätestens dann ist es zu spät und man geht aus Mitleid (nur aus Mitleid!) zum Buch nimmt es und…. Lässt sein CR bis 2018 liegen. Schrecklich, ich weis.
    Naja, und zu den Bücher die du dieses Jahr lesen willst: Ich glaube ich werde auch noch Mal in den Hogwarts Express steigen! Yeaah! Vielleicht kriegen wir ja ein Abteil zusammen…? Ich habe die Bücher gefühlt seit einer Ewigkeit nicht mehr gelesen und das will ich dieses Jahr ändern… Und Illuminae will ich auch unbedingt bald lesen, auch so ein fieser Kandidat der sogar noch mit Illustrationen lockt. Man man man.
    Und Warte Mal Stopp: „Es“ hat 1500 Seiten??? Whaaaaat? Ich hab ja schon ein paar Monate mit HP 5 gekämpft! Weißt du was, ich würde dieses Buch garnicht lesen sondern neben mein Bett legen und Einbrecher damit erschlagen. Oder es mir ausversehen auf den Fuß fallen lassen damit ich nicht zu Sport muss. Aber wenn du es wirklich LESEN willst, kann ich dir auch nicht mehr helfen…
    So, jetzt hab ich definitiv genug Zeit verschwendet um irgendeinen Mist in deine Kommentare zu schreiben also
    Alles Liebe
    Rosa ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s