Ich bin unzufrieden mit meinem Blog!

img_9345.png

Hey ihr lieben,

Ich möchte mit euch über ein Thema sprechen, über das ich bis dato auf diesem Blog noch kein Wort verloren habe: Ich stecke bis zum Hals in einer Art Blog-Midlife-Crisis. Oder anders gesagt, in einer Blog-Identitätskrise. (Ja, ich weiß ich habe einfach zwei ernste psychische Probleme genommen und ein „Blog-„ davor geklatscht um meine Situation darzustellen. Shame on me.)

In diesem Beitrag möchte ich einfach mal mit euch besprechen WAS genau mein Problem ist und was ich jetzt tun werde. (Spoiler: Nein, ich werde nicht mit bloggen aufhören. Dafür liebe ich das alles viel zu sehr 😉 )

Weiterlesen »

Advertisements

Ein bisschen Blogger-Liebe verteilen <3 (weil ihr toll seid)

loooooooooov

Die Buchmesse liegt nun schon ein ganzes Stück zurück und ich freue mich schon so wahnsinnig auf die Leipziger Buchmesse 2018, weil ich euch alle schon so vermisse.

Eigentlich wollte ich diesen Teil, an meinen Messebericht dranhängen, aber ich wollte meine ohnehin schon 2.000 Wörter langen Artikel verständlicherweise nicht NOCH weiter strapazieren.

Ein bisschen Verbreitung von Bloggerliebe hat noch niemandem geschadet und davon habe ich einfach mehr als genug zum verteilen übrig. Ganz besonders auf der Buchmesse habe ich nochmal gemerkt, wie wundervoll ihr alle seid! ❤

Weiterlesen »

Monatsrückblick September 2017

img_8225.png

Um Gottes Willen! Der September hat nun offiziell ein Ende genommen… Ich glaubs nicht, wie schnell die Zeit vergeht. War nicht eben noch Sylvester?

Egal… keine Lust jetzt sentimental zu werden, weil die Zeit schneller rennt, als irgendwer hinterher kommt. Auch wenn ich es ganz furchtbar finde, dass es jetzt sogar schon Weihnachtskekse in den Supermärkten gibt.

Wie dem auch sei: Hier ist nun mein Monatsrückblick für den September für euch!

Weiterlesen »

Warum mein Blog „Library of little Worlds“ heißt… [Gedanken zu meinem Blognamen]

cropped-cropped-img_10181.jpg

„Library of little Worlds- Welten zwischen den Worten“. Da steht es- auf meinem Header. So heißt mein Blog.

Und um ehrlich zu sein habe ich mir damals, als ich mir die URL für den Blog aussuchen sollte, keine großen Gedanken darüber gemacht, wie mein Blog heißen soll.
Irgendwie kam mir der Name plötzlich in den Kopf und ich habe ihn einfach unbedacht eingetippt. Ich hätte ja eh nie erwartet, dass ich das mit WordPress und dem einrichten eines Blogs irgendwann so halbwegs auf die Reihe kriegen werde, -nie gedacht, dass unter diesem Titel irgendwann mal meine Beiträge stehen würden.

Weiterlesen »